#1 Helix-Rücklichteinheit komplett beleuchten von Helixhexer 10.03.2021 18:46

avatar

Hallo Helixbastler,
Frage:zwischen hinterem Blinkern und mittlerem Rücklicht sind die beiden Rückstrahler-die leider von innen silber beschichtet sind.Gibt es diese auch unbeschichtet,bzw.beleuchtet?(USA,Kanada,Japan) Ich wollte sonst dort je eine Bremslicht/Fahrlichtbirne einbauen,sodaß die ganze Leiste beleuchtet ist.Dazu müßten aber die beiden Teile durchleuchtet werden können.Eine komplette neue Lichtleiste im anderem Styling möchte ich nicht.
Ansonsten kann ich hier gleich die Spinnen/Weben wegputzen und die Fassungen reinigen-das hat in 26 Jahren an meinem Helix noch keiner gemacht.....

#2 RE: Helix-Rücklichteinheit komplett beleuchten von Romiman 10.03.2021 19:14

avatar

Das sind keine Rückstrahler sondern nur Designblenden, um eben die Lücke vom Rücklicht zu den Blinkern optisch zu schließen.
Wenn Du da noch 2 weitere 2-Fadenlampen installieren wollen würdest, wären das nochmal 42W Bremslicht und 10W Rücklicht zusätzlich. Das würde ich dem originalen Kabel und seiner Sicherung nicht zutrauen.
Wenn die silberne Beschichtung mit einer dahinterliegenden extra Folie realisiert ist, hast Du eine Chance, wenn es Lack direkt auf dem roten Plastik ist, praktisch kaum.
Wenn überhaupt, würde ich hier nur LEDs installieren, z.B. rote 12V-LED-Streifen, die dann 2 Plus-Leitungen bekommen, von denen eine mit einem dicken Widerstand (zB 5W 50 Ohm*) mit der werksseitigen Rücklichtversorgung verbunden wird, die andere Plusleitung direkt ans Bremslicht.
*Müsste man mit verschiedenen Ohm-Werkten austesten. Wird der Widerstand nach einer Minute Dauerbetrieb heiß, einen bezgl. seiner Watt-Leistung größeren nehmen.
Aber Achtung, derartige Umbauten sind zulassungstechnisch alle Pfui Bäh!

#3 RE: Helix-Rücklichteinheit komplett beleuchten von 10.03.2021 20:40

Zitat von Romiman im Beitrag #2
Aber Achtung, derartige Umbauten sind zulassungstechnisch alle Pfui Bäh!


Aber:

1.) Geil
2.) Sinnvoll
3.) Warum nicht ???


es grüßt der Frosch mit den LED..

#4 RE: Helix-Rücklichteinheit komplett beleuchten von 10.03.2021 20:50

Hi,

ich habe bei meinem Koffer auch einfach die Folie entfernt, und LED-Bänder eingeklebt !

Mit Vorwiderstand sowohl Rück- als auch Bremslicht....

g13p771-Koffer.html

g13p773-Koffer.html

g13p438-HGF.html



Es grüßt der maskierte Frosch...

#5 RE: Helix-Rücklichteinheit komplett beleuchten von Helixhexer 12.03.2021 11:18

avatar

An den Blenden ist leider keine Folie hinterklebt,sondern direkt silber aufgebracht.Dieses ist total Licht undurchlässig.Bei Helixparts.com gibt es zwar weiße Blenden,aber hier kann man nicht sehen ob diese Licht durchlässig sind.Also erstmal nix mit komplett beleuchten.
VG.

#6 RE: Helix-Rücklichteinheit komplett beleuchten von 12.03.2021 15:19

Vielleicht mal versuchen mit einem Drehmel und einer winzigen "Bürsten-Scheibe" die Beschichtung herunter zu putzen.

....an einer "unauffälligen Stelle" !!



Denkt sich....

#7 RE: Helix-Rücklichteinheit komplett beleuchten von stormy.monday 14.03.2021 12:58

avatar

Ich würde mal die "blinden Blenden" ausbauen und auf der "beschichteten Rückseite" an einen Ecke mit Spiritus, mit Reinigungsbenzin oder besonders vorsichtig mit Aceton (löst ggf. Kunststoff an . . . ) versuchen ob man die Beschichtung nicht abgelöst bekommt.
Wenn Du es eh anschließend von innen beleuchtest ist es nicht ganz so schlimm wenn die "Prismen" etwas abgerundet werden . . .
Dremel-Bürste finde ich auch ne gute Idee, eventuell auch ne Kombination aus beidem.

#8 RE: Helix-Rücklichteinheit komplett beleuchten von Blue Wing 18.06.2021 02:03

avatar

UmHeBL002.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)UmHeBL004.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)UmHeBL009.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Zitat von Helixhexe im Beitrag #1
Eine komplette neue Lichtleiste im anderem Styling möchte ich nicht.


Okay. Schau mal hier vom China - Helix :

2 Rücklichter, 2 Bremslichter, 2 Kennzeichenbeleuchtungen !

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz