#1 Setenkofferträgersystem für Kymco x-town 300i von Carsten 12.12.2021 12:31

avatar

Hallo zusammen ,
Ich suche für meinen Kymco X-town 300i ein Seitenkofferträgersystem.
Zur Zeit habe ich einfache Überwurftaschen von Shad angebracht.
Ein Seitenkofferträgersystem um auch Hartschalenkoffer anbringen zu können wäre mir allerdings lieber.
Hat hier jemand Erfahrungen gemacht und kann helfen ?

Vielen Dank
Gruß CarstenIMG_20200912_110054~2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
|addpics|xjb-1-32ab.jpg|/addpics|

#2 RE: Setenkofferträgersystem für Kymco x-town 300i von Helixhexer 12.12.2021 18:21

avatar

Ich habe so etwas schon mal selbst gebaut-da es sowas auch nicht für meinen damaligen Roller-Sym 600-gab.Als erstes habe ich mir auf einem Motorradflohmarkt-Ebay,Kleinanzeigen-oder ähnliches einen Satz Seitenkofferträger besorgt die angeschweißte Halterungen haben die in etwa so angebraucht sind wo man die Haltestangen anschrauben möchte(Soziusfußrasten-Haltegriffe-Rahmen).Dann Halterohre entsprechend dem Roller herstellen,wobei die Enden im Schraubstock zusammengedrückt werden-hier kommen dann die Schraubenlöcher ein.Sinnvoll ist es ein/zwei Querstreben hinten von einem zum anderen Seitenträger zu bauen.Wichtig ist,daß man einen schweren Schraubstock-massive Schraubklemmen-schwere Hämmer hat.Eine Tischsäulen-Bohrmaschine ist ebenfalls Pflicht,dito Bohrer u.Senker.Die Rohre sollten mindestens eine Wandung von 3mm haben,Flacheisen eine Stärke von 4mm-ab hier läßt sich Stahl kalt schwer verformen.Die ganze Konstruktion muß stabil sein und darf in keinster Weise irgendwo labil sein,sowie muß die volle Funktion des Rollers (einfedern,Sitzbanköffnung/schliessen usw.) erhalten bleiben.Auch gilt es alles spannungsfrei zu montieren und die Last gleichmässig auf die Haltepunkte zu verteilen.Zum Schluß wird der Rohling dann Lackiert bz.bei 2VA-Stahl die Teile polieren wenn es chromähnlich aussehen soll.
Ich habe damals so ca.5 Werktage gebraucht bis der Rohling fertig war.Die Materialkosten waren eher gering.20Euro für die Fremdträger,30-50Euro Materialkosten für Stahlrohr und Flachstahl.
Und noch was:man sollte wirklich wissen was man tut und seine handwerklichen Fähigkeiten einschätzen-sonst wirklich Finger weg! Wer-wie ich-mal einen metallverarbeiteten Beruf (Feinmechaniker) gelernt hat sollte hier keinerlei Probleme haben.Fotos sollten noch hier im Forum irgendwo unter Sym 600er sein.
VG.Lars
PS-das ganze ließ sich ohne schweissen herstellen.Wer aber diese Möglichkeit hat ist noch besser dran.

#3 RE: Setenkofferträgersystem für Kymco x-town 300i von nmax-ler 12.12.2021 18:42

avatar

Hey Carsten, Deine Lösung auf dem Foto sieht doch sehr gut aus und wenn ich die Lösung von Lars lese fiel mir der Hammer eh sofort aus der Hand Ok wenn jemand die Fähigkeiten hat warum nicht.
Persönlich bin ich ein Fan von passenden Originalen und wenn es dann nichts gibt, tja dann hätte ich evtl. auch Deine Lösung gehabt. Fährst Du denn große Touren?

#4 RE: Setenkofferträgersystem für Kymco x-town 300i von Carsten 12.12.2021 19:08

avatar

Hallo Dieter ,

danke für deine Antwort. Von so selbst gebasteltem sehe ich auch von ab.
Original von Kymco gibt es da scheinbar nichts für.
Werde es wohl bei meiner Lösung belassen müssen. Es gibt schlimmeres.
Ich fahre oft große Tagestouren bis 500km , aber auch schon mal Mehrtagestouren wo man auch mal was besichtigen kann.
Meistens zur Mosel , Hunsrück , Pfalz.
In einem Jahr fahre ich ca. 10000 km mit meinem Kymco. Bisher ohne Probleme

Gruß Carsten

#5 RE: Setenkofferträgersystem für Kymco x-town 300i von nmax-ler 12.12.2021 19:47

avatar

Ok ,nochmal nachbearbeitet jetzt weiß ich es mit den Touren Im Grunde wie ich, habe auch so meine Touren an die Mosel Eifel Hunsrück gemacht. Eifeltouren so als Tagestour vom Niederrhein bis Düren AB und dann mal Schlich, Merode Gürzenich und von hinten an und um den Rursee. War immer meine Reifenkantenschleiftour aber mit der CBF 1000f, mit dem Forza geht es zwar zügig aber ist doch etwas anderes. Lecker Kuchen in Simonskall bei Kern, Nideggen runter nach Brück und weil es so schön war auch mal wieder hoch und die Mosel und Hunsrück waren immer mal gut für 4 - 5 Tage genau wie Schwarzwald.
Meine Abschlusstour mit Moped ging in die Dolos. Steht sicher noch was in Mehrtagestouren. Heute sind es "nur" noch p.a. 5000 statt 12000 wie vorher. Musste ja viel nachholen wenn man spät anfängt mit Mopedfahren

CIMG2588.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

#6 RE: Setenkofferträgersystem für Kymco x-town 300i von Rollerrebell 13.12.2021 22:11

avatar

Hast du hier mal gesucht: https://www.ebay.de/usr/bike-connection-...e?ul_noapp=true
Dort habe ich Halter für mein Burgman 400 gefunden und bestellt.

#7 RE: Setenkofferträgersystem für Kymco x-town 300i von Triple cali 02.04.2022 19:41

Dat Bärchen ist super . Gruß Karl

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz